09 November, 2013

Herbst-Stöckchen

1. Nenne 5 typische Herbstsachen:
Kürbisse, bunte Bäume, Nebel, Zugvögel und Zwiebelkuchen

2. Würdest Du Pilze essen, die Du selber gesammelt hast?
Nein. Ich hab als Kind so ein "Trauma" davon getragen. Mein Bruder wurde krank nachdem wir Pilzpfanne von selber gesammelten Pilzen hatten. Muss nicht daran gelegen haben, aber im Unterbewussten ist es dennoch.

3. Was würdest Du mit farbigen Blättern von den Bäumen und Kastanien basteln?
Nichts. Ich bin überhaupt kein Bastler.

4. Welche Herbstgerichte schmecken Dir am besten?
Kürbissuppe! Linsen mit Spätzle (wobei das fast immer geht)

5. Hast Du schon mal einen Drachen gebaut? Ist er geflogen? 
Verdammt lange her! Aber ja ... ob er geflogen ist weiß ich gar nicht mehr. So lange ist das schon her.

6. Hast du schon mal eine Laterne gebastelt/ bei einem Martins-Umzug mitgemacht? Wie lang ist das her?
Auch schon verdammt lange her. Martins-Umzug gabs bei uns nie so - aber Kilbe bin ich gelaufen ... :)

7. Wann hast du das letzte Mal "Laterne, Laterne..." gesungen?
Die Tage

8. Hast du schonmal einen Igel angefasst?
Jaaaaa ... <3 br="">
9. Was war dein letztes/ tollstes/ aufwendigstes/ teuerstes/ etc. Halloween-Kostüm?
Uff... nur einmal ... da hab ich mir ein Flanell-Karohemd angezogen, geknotet, Jeans an, Haare wild toupiert, Zweige ins Haar gemacht und mit ein Pentagramm auf die Stirn gemalt (und wurde immer wieder gefragt, wieso ich nen Judenstern auf der Stirn trage ... oh ja)

10. Warst du schonmal auf "Trick or Treat!"/"Süßes oder Saures!"-Tour? Bzw. hast du an Halloween Süßigkeiten im Haus?
KILBE ist das Einzig wahre! Und das war ich als Kind natürlich immer! Ich finds interessant zu beobachten, dass Halloween hierher kommt - solange es nicht das Kilbesingen und auch Martins-Singen, etc. ablöst ... das wäre für mich ein NO-Go. Süßigkeiten sind meist hier ... dieses Jahr war ich aber eh nicht zu Hause.

11. Drei Dinge, die deiner Meinung nach zu einer Halloweenparty gehören?
Kostüme, Gruseldeko, VIELE Kerzen, Gruselessen und schaurig-schöne Musik


Mitgenommen von ASH (samt schönen Bildchen) - wer mag nimmt sich das Stöckchen mit und gibt Bescheid.

1 Kommentar:

Ashmodiel hat gesagt…

Ja...der "Judenstern"...ich wurde auch mal gefragt, als ich ein Pentagramm um den Hals trug, ob ich als Jüdin denn ein tattoo haben dürfe.
Das ist so blöd...auf so vielen Ebenen....