24 Mai, 2013

Chakrenarbeit: Solarplexus-Chakra

Solarplexus-Chakra

Das Solarplexuschakra befindet sich etwas oberhalb des Nabels auf Höhe des Solarplexus (dem Sonnen-geflecht). Es bedeutet Licht, Wärme, Energie und Aktivität, auch Leistung und Macht.Diese Chakra steht für die Entwicklung des "Ichs", sowie die Durchsetzungskraft in der eigenen Umwelt.

Körperlich gesehen werden von hier aus das vegetative Nervensystem, der Magen, die Milz, die Leber und Galle sowie das Verdauungssystem mit Energie versorgt.

Sein Element ist das Feuer und es ist nach vorne geöffnet.

Die Sinnesfunktion des Solarplexuschakras ist das Sehvermögen.

Folgende Steine unterstützen dieses Chakra: Citrin, gelber Turmalin, Tigerauge, Bernstein und Topas.

Symbolisch wird das Chakra als zehnblättrige Lotusblüte dargestellt. Seine Farbe ist Gelb.

Folgende Räucherstoffe können das Dritte Chakra unterstützen:
Zimt, Sandelholz, Melisse, Lavendel, Kamille, Cistrose, Rosmarin, Weihrauch, Immortelle, Nelke und Benzoe.

Wutanfälle, Rücksichtslosigkeit, übertriebener Egoismus, Machtbesessenheit, übertriebenes Leistungsdenken sind mitunter starke Indikatoren dafür, dass eine Störung in dem Bereich vorliegt.Wobei Gefühlskält, Unsicherheit, mangelndes Selbstbewusstsein, Gleichgültigkeit, fehlende Durchsetzungskraft, Schlafstörungen, Verdauungsstörungen (etc.) ebenfalls anzeigen können, dass eine Störung im Dritten Chakra vorliegt.


Kommentare:

athena hat gesagt…

Sehr interessant...
Und ein zauberhaftes, sehr... sanft anmutendes Bild ♡ ♡ ♡

Flauschglitzerwelt hat gesagt…

Ich bin von deinen Chakrenbildern jedesmal begeistert.... am liebsten hätte ich sie alle hier.
Aber heute trifft es mich irgendwie besonders, kann gar nicht sagen, warum.