01 August, 2013

Gesegnetes Lughnasadh


Heute Nacht im Traum wollte ich auch ein Feuer entzünden ... mit Stroh, Kohle und ... Reis oben drauf. Fragt mich nicht wieso.

Aber es ging auch nicht so, wie wir wollten. Erst wollte es nicht zünden und dann bemerkten wir, dass wenn es brennen würde, wohl auch die trockene Wiese in Gefahr sein könnte. Dann zogen wir um auf die Strasse und prompt waren wir da, kam ein Traktor vorbei und wir mussten wieder umziehen, dort wurden wir von Hornissen umsurrt und ich hatte leicht Panik. Also wollten wir wieder an die kleine Weggabelung vor, wo uns der Traktor zuvor verscheucht hatte ... und dann wachte ich auf.

Was für ein Traum.

Ich male heute noch fleißig an einem Engel - der auch heute noch fertig gestellt werden will.

Das werde ich auch gleich mal weiter tun.

Euch wünsche ich ein sonniges Lammas!

Kommentare:

Hummel hat gesagt…

Dir auch! =D

athena hat gesagt…

Also irgendwas hindert Dich immer wieder daran Deine erste Ernte zu feiern, wie...? ♡
Ich hoffe jedenfalls Ihr hattet ein schönes Fest! :-*