06 Oktober, 2013

Sich selbst mal wieder in die Arme nehmen ...

Umarme dich selbst!
Chesmiel, so heißt der Engel, den ihr hier seht ... ist eine jener Engel, die um Erzengel Chamuel sind und mit dem Thema "Liebe" sich befassen.

Hierbei geht es auch um die Selbstliebe, den Selbstrespekt und die Aufforderung sich selbst ebenso ernst zu nehmen, wie man es gerne (oder meist) nur bei anderen tut.

Über das Thema werde ich mal gesondert schreiben - jetzt bin ich einfach doch zu müde dafür.

Kommentare:

athena hat gesagt…

Das Bild ist ja schon mal wundreschön, jetzt bin ich auf Deinen Beitrag dazu gespannt... ♡

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Selbstliebe,.....ein Thema, dass ich auch erst lernen musste. Hat mir keiner beigebracht.....
Liebe Grüße
Rosi

Freya hat gesagt…

Hallo, ich bin grad über tausend Ecken auf deinen Blog gestoßen.

Ich finds toll dass du dich als Seelenkünstlerin bezeichnest.
Vielen haben Angst vor dem Wort, aber es trägt so viel von dem, was die Bilder in sich tragen...in sich.

Du machst tolle Bilder. Darf ich fragen wie du sie realisierst?
Sie sehen nämlich fast ein bisschen aus, als würdest du einen Teil mit dem Computer bearbeiten.
Auf jeden Fall sind sie sehr spannen und voller Geühl.

Meine beste Freundin ist ebenfalls so ein tolles strahlendes Geschöpf, die sich unter anderem auch über ihre Bilder ausdrückt. Was sie da alles channelt ist verrückt.
Vielleicht hast du mal Lust auf ihren Blog zu schauen?
http://kunstruf.blogspot.de/

Ich könnt mir vorstellen, dass es ihr sehr viel bedeutet, wenn jemand wie du, der genau dieses verbreitende Strahlen über die Kunst schon in die Welt trägt, sich mal ihre Bilder ansieht.

Fühl dich lieb gegrüßt
Freya

Freya hat gesagt…

Hallo hallo :-)
Wie ich hier gelandet bin, willst du gar nicht wissen!

Aber wie das immer so ist, gibt es keine Zufälle.
Deine Bilder sind zauberhaft. Ich finds wunderschön. Allerdings nicht nur auf der offensichtlichen Bildebene. Da ist noch viel mehr dahinter.
Fantastisch. Sie sehen fast aus wie computerbearbeitet.
Wahnsinn!
Großes, großes Kompliment.

Meine Freundin ist auch so ein Strahlekind, die beim malen irgendwas channelt.
Vielleicht möchtest du dir mal ihre Bilder ansehen?
http://kunstruf.blogspot.de/
Ich könnte mir nur vorstellen, dass es ihr sehr viel bedeuten würde, wenn jemand wie du sich ihre Bilder mal anschaut.
Aber bitte fühl dich nicht gedrängt, oder so. Deine Kunst hat mich nur an ihre Bilder erinnert.

Ein toller, toller Blog. Bitte hör nie auf!
Aber da muss man sich bei dir wohl keine Gedanken machen. Du wirst deinen Weg gehen. =)

Fühl dich ganz lieb gegrüßt.
Freya